Über mich

Brenda Emde

QUALIFIKATION

Übungsleiter C-Lizenz Breitensport Erwachsene (Akademie des Deutschen Turnerbundes) 2008

Übungsleiter B-Lizenz Haltung & Bewegung und Herz-Kreislauf-Training (Akademie des Deutschen Turnerbundes) 2008

Trainerin für Pilates-, Rücken-, Beckenboden-, Autogenes Training, Osteoporoseprävention, Ernährung & Bewegung (Akademie des Deutschen Turnerbundes) 2008-2010

Fitnesslehrerin DSSV (Deutscher SportStudioVerband) 2010

Freiberufliche Trainerin im Gesundheitssport 2011

Kursleiterin Yoga (Akademie des Deutschen Turnerbundes, 100h) 2012

Zertifizierte Yogalehrerin BYV (Sivananda Tradition, 400h) 2013

Fortbildung Hormonyoga (Sivananda Tradition, 16h) 2013

Fortbildung Kundalini Yoga (Sivananda Tradition, 50h) 2014

Regelmäßige Teilnahme an Iyengar Yoga-Stunden Bewegungsstudio KTV Gabi Hübner Rostock 2013

Unterrichtserfahrung seit 2008

 

Wie ich zum Yoga gefunden habe ... bzw. der Yoga mich gefunden hat?

... Sportlich sehr aktiv … und auf der Suche ... der Body-Power-II-Kurs fiel aus … Alternative, ohne auszupowern wieder nach Hause oder – nun war ich ja schon mal da – Yoga II …Oooommm, Kapalabhati, spüüüüren ... hm ... aber, unbeschreiblicher Muskelkater … 1. Grund, zunächst dabei zu bleiben … nach und nach Erfahrung der tieferen Wirkungen des Yoga … 2. Grund, sich näher damit zu befassen und die Kursleiterausbildung zu absolvieren … überzeugt! … 3. Grund, die Yogalehrerausbildung anzugehen, um Yoga unterrichten und weitervermitteln zu können …"

Yoga heute bedeutet für mich Auseinandersetzung mit dem was ist und was sein kann ...